This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under the grant agreement n. 887954

Was ist das Problem?

Brettanomyces ist eine kontaminierende Hefe, die für die Freisetzung von schlechten Aromen im Wein verantwortlich ist; der sogenannte „Brett-Geruch“, der auf das Vorhandensein flüchtiger Phenole zurückzuführen ist.

Was ist Brettanomyces?

Ethylphenole und Ethylguajakole sind die Hauptstoffe, die im Stoffwechsel von Brettanomyces durch den Abbau der Wein-Hydroxyzimtsäuren (p-Kumarsäure und Ferulasäure) produziert werden.
Diese organischen Säuren sind von Natur aus in Mosten und Trauben vorhanden und für jede Rebsorte unterschiedlich. Das Vorkommen von Brettanomyces in Mosten, Trauben und Weinen ist nicht einfach zu erkennen und zu überwachen.
Tatsächlich wurden Analysen zum Nachweis von Brettanomyces bisher nur von ausgestatteten Labors durchgeführt.

Vermuten Sie eine Brettanomyces-Kontamination in Ihrem Wein?

Derzeit können Weingüter zwei Arten von Analysen benötigen:
• Traditionelle mikrobiologische Analysen. Diese Analysen sind günstig, aber zeitaufwendig (bis zu 10 Tage vor Erhalt der Ergebnisse);
• Fortgeschrittene molekularbiologische Tests. Diese Analysen, die die Quantifizierung von Brettanomyces-DNA durch Real-Time-PCR-Assays betreffen, sind sehr teuer und obwohl die Ergebnisse in kürzerer Zeit als bei herkömmlichen mikrobiologischen Tests erhalten werden, besteht die Gefahr von falsch positiven Ergebnissen.

Was kann Grape tun? Entdecken Sie Self-Brett®!

Grape hat vor kurzem Self-Brett® entwickelt, ein Brettanomyces-Nachweisgerät, das noch nie zuvor im Bereich der Önologie beschrieben oder angewendet wurde. Self-Brett® ist ein kompaktes und überschaubares Tool, das es Winzern ermöglicht, Brettanomyces-Kontaminationen direkt im Weingut und völlig autonom zu erkennen, ohne dass spezielle Laboranalysen erforderlich sind.

Wenn Sie Self-Brett® verwenden

Sie müssen keine Proben an das Labor senden

 Sie können die Analyse selbst durchführen

  Sie können die Ergebnisse leicht anhand des Vorhandenseins von:

  • Farbänderungen
  • schlechte Aromen
  • Hefekolonien auf dem Agar

 BILLIG!

Wenn Sie Self-Brett® nicht verwenden

Sie können zwei Arten von Analysen anfordern:

  • Traditionelle mikrobiologische Tests mit Ergebnissen nach 10 Tagen ab Probenlieferung;
  • Fortgeschrittene molekularbiologische Assays (z. B. Real-Time-PCR), schneller (ca. 5 Tage ab Probenlieferung), aber viel teurer als die vorherigen

Daher können Sie nicht leicht feststellen, ob Ihr Wein verunreinigt ist!

Scarica il foglio con le istruzioni

Scarica la scheda tecnica

Überprüfen Sie Ihren Wein, wählen Sie das Angebot, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht!

Compila il form per maggiori informazioni e sapere in completa autonomia se i tuoi vini sono contaminati o no!

* Campo richiesto


I risultati sono positivi e non sai come procedere?

Scroll to top